skip to Main Content

Zum dritten Mal seit 2013: Mathetraining für Jahrgang 4+5 an der GAG

Als einzige MINT-EC-Schule in Oldenburg fühlt sich die Graf-Anton-Günther-Schule über den Pflichtunterricht hinaus der Entdeckung und individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Interessen und Stärken in den verschiedenen MINT-Fächern verpflichtet. Ziel des einmal jährlich an einem Schulvormittag angebotenen gemeinsamen Mathetrainings ist es, Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 4 und 5 in spielerischer Form Möglichkeiten der Mathematik für das problemlösende mathematische Denken, aber auch für viele andere gesellschaftliche Bereiche notwendiges Kern- und Basiswissen des Faches Mathematik zu vermitteln. Auch das seit 2013 nunmehr dritte GAG-Mathetraing am 04.04.2018, dem ersten Schultag nach Ostern, war, dank der hervorragenden Vorarbeiten und Betreuung durch die Mathematiklehrkräfte Henning Körner, Olga Scheid und Martina Schier wieder ein voller Erfolg (vgl. Fotostrecke) und zeigte den beteiligten Schülerinnen und Schülern: Mathematik braucht man in mehr Bereichen, als man zunächst denkt. Das Lösen mathematischer Probleme braucht Interesse, Zeit und Anstrengungsbereitschaft, kann aber dann auch richtig Spaß machen – vor allem, wenn man in Teams arbeitet.

-Text und Fotos: Wolfgang Schoedel

Back To Top