skip to Main Content
Der Weg Ist Das Ziel

Der Weg ist das Ziel

5 Jahre Musical-Arbeit an der Graf-Anton-Günther-Schule – ein persönlicher Rückblick von Reinhold Stubbe

Am Abend des  4. Juni  schloss sich für mich zum letzten Mal der Musical-Vorhang der GAG. Im Februar 2019 beginnt für mich ein neuer Lebenssabschnitt und so lege ich die zukünftige Musicalproduktion in die Hände des Teams, mit dem ich in den vergangenen Jahren fantastisch zusammengearbeitet habe: Andreas Maske, Clemens Schneider, Christina Stindl, Silvia Hüring und Dorit Kohne.

Nachdem mir die Schüler und die Besucher des Musicals einen rührenden Abschied von der Musical-AG bereitet haben, möchte ich hier einen kurzen Rückblick halten.  Natürlich ist das Endprodukt, die gelungene Aufführung wichtig. Man hat ein Schuljahr lang auf ein Ziel hingearbeitet und wird nun durch die Begeisterung und den Applaus des Publikums belohnt. Aber es ist nicht nur das Ziel, das die Arbeit in der AG ausmacht, es ist auch der Weg dahin: die gemeinsame Planung, die Proben, der gemeinsame Stress, das Erleben einer Gemeinschaft von Schülern aller Altersgruppen.  Es ist toll zu sehen, wie die Schüler bei diesem vielfältigen Projekt zu Freunden werden, sich gegenseitig helfen und sich mit der gemeinsamen Arbeit identifizieren. Es ist toll zu sehen, wie einzelne Schüler an dem Projekt wachsen und an Selbsbewusstsein gewinnen. Es ist toll nach der Vorstellung die strahlenden Gesichter und die Freude über das gelungene Ergerbnis zu sehen.

Die Musical-Arbeit  ist musikalische, künstlerische, pädagogische und soziale Arbeit und hat sich ihren Platz an der Gaf-Anton-Günther-Schule erobert. Mit Wehmut habe ich die Leitung dieser Arbeitsgemeinschaft abgegeben, aber ich bin sicher, dass die Arbeit im oben genannten Sinne weitergeführt wird.

-Text: Reinhold Stubbe, Bild: Bjarne Bambynek

Back To Top