skip to Main Content

Junge? Mädchen? Egal! – GAG-Mannschaften gewinnen Kreisentscheid

Ein bemerkenswertes Double erreichten die jüngsten Fußballer der Graf-Anton-Günther-Schule beim Kreisentscheid der Wettkampfklasse IV auf der Sportanlage am Flötenteich: Sowohl die Jungs als auch die Mädchen konnten den ersten Platz gegen die anderen in Oldenburg ansässigen Gesamtschulen und Gymnasien behaupten.

Die Jungs um das Trainerduo Sören Ziemann und Jan Fischer setzten sich souverän in der Vorrundengruppe und im Halbfinale durch, ehe es zu einem „finale furioso“ gegen das Gymnasium Eversten kam. Schlussendlich sorgten die besseren Nerven im Penaltyschießen für einen Back-to-Back-Sieg des Landkreisgymnasiums nach dem Triumph im Jahr 2018.

Die GAG-Mädchen standen den Jungs von den Ergebnissen und von der Souveränität her um nichts nach: Mit einer reinen Weste, also ohne Gegentor, gewann die Truppe um Coach Stefan Witzmann alle sechs Spiele und sicherte sich damit den ersten Platz in der Meisterrunde um den Kreisausscheid.

Mit den Siegen beim Kreisentscheid verbunden ist die Qualifikation für den nach den Osterferien stattfindenden Bezirksentscheid. Hoffen wir dann auf genauso viel Können und Fortune bei unseren GAG-Kickern!

– Text u. Bilder: S. Witzmann

Back To Top