Förder-/Forderangebote

Unsere Werkstätten (Förderangebote)

Seit den Herbstferien 2012 bieten wir an der Graf-Anton-Günther-Schule interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Werkstätten in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik zu besuchen.

Unser Konzept

Folgende Möglichkeiten sollen die Werkstätten bieten:

  • Üben, Festigen und Wiederholen von Themen aus dem Fachunterricht,
  • Nachholen versäumter Unterrichtsinhalte (z. B. bei Krankheit),
  • Langfristige Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Tests,
  • Tipps zum eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten,
  • Kooperation mit anderen Schülerinnen und Schülern bei der Arbeit an verschiedenen Themen.
  • Dabei bieten Lehrkräfte und teilweise auch Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Unterstützung.
  • Der Besuch der Werkstätten ist freiwillig

Wie funktionieren die Werkstätten?

Interessierte Schülerinnen und Schüler schauen einfach in der Werkstatt vorbei. Dort wählen sie selbstgesteuert – oder nach vorheriger Absprache mit der eigenen Fachlehrkraft – Schwerpunkte und bearbeiten diese durch bereitgestelltes Material. Sie können dabei allein oder kooperativ arbeiten. Bei Fragen stehen Lehrkräfte oder mitwirkende Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zur Verfügung.

Obwohl die Teilnahme freiwillig ist, empfehlen wir die regelmäßige Teilnahme an der Werkstatt, damit sich ein nachhaltiger Lernerfolg einstellen kann.

Termine und Ansprechpartner

Deutsch-Werkstatt: mittwochs in der 8. und 9. Stunde in Raum 1609
Ansprechpartnerin: Frau Strack (strack@gymnasium-gag.de)

Englisch-Werkstatt: donnerstags in der 8. und 9. Stunde in Raum 1604
Ansprechpartner: Herr Willgerodt (willgerodt@gymnasium-gag.de)

Französisch-Werkstatt: mittwochs in der 8. und 9. Stunde in Raum 1607
Ansprechpartner: Frau Brüggemeier (brueggemeier@gymnasium-gag.de)

Latein-Werkstatt: dienstags in der 8. und 9. Stunde in Raum 1608.
Ansprechpartner: Herr Müller (mueller@gymnasium-gag.de)

Mathe-Werkstatt:  samstags von 10:30 – 12:00 Uhr in Raum 0609
Ansprechpartner: Herr Findeisen  (findeisen@gymnasium-gag.de)

Weitere Informationen finden Sie in unserem Werkstätten-Flyer unter diesem Link.

Unsere Forderangebote

MINT

Für interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler haben wir ein breit gefächertes Angebot zusammengestellt. Im Bereich des Ganztagsunterrichtsangebots (GTS) finden sich vielfältige Angebote von Naturwissenschaftlichem Experimentieren über Trainingsworkshops zur Mathematik, Robotik oder auch Technik (Schaltkreise oder auch Lichttechnik) bis hin Jugend forscht. Das gesamte Angebot lässt sich hier einsehen.

Darüber hinaus findet eine individuelle Begleitung für einzelne und Gruppen zu einer Vielzahl von weiteren möglichen Wettbewerben statt. Erster Ansprechpartner ist Herr Kreker, der dann selbst eine Betreuung übernimmt oder weitervermittelt.

Auch außerhalb der Schule gibt es eine Vielzahl an Veranstaltungen, an denen Schüler/-innen, die sich für einen MINT-Schwerpunkt entschieden haben, teilnehmen können:

Über die Mitgliedschaft der GAG im MINT-EC kann an verschiedenen Camp- oder Akademieformaten teilgenommen werden, ebenso wie an der MINT 400 in Berlin oder auch regionalen MINT 100-Veranstaltungen. Genaue Informationen finden sich auf der Website des Vereins, eine Anmeldung kann nach positiver Rücksprache von mit Herrn Kreker stattfinden.

Darüber hinaus gibt es u. a. Veranstaltungen von Nordbord oder dem XLab in Göttingen die verteilt über das Jahr in dem gesamten norddeutschen Raum angeboten werden. Über diese Angebote werden die Schüler/-innen über einen speziellen MINT-Verteiler informiert.