skip to Main Content

GAG Musical 2019 – „The Addams Family“

Drei Tage lang kommt sie im Forum der Graf-Anton-Günther Schule auf die Bühne, die legendäre Horror-Comedy-Famile „Addams Family“.

Das Musical hatte 2010 am Broadway Premiere, in Deutschland wird es seit 2014 auf diversen Bühnen aufgeführt. Ein Schuljahr lang haben etwa 80 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12 und 5 Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen AGs an diesem abendfüllenden Musical geprobt. Beteiligt sind im einzelnen insgesamt 20 Solisten der Musical-AG, Teile der BigBand mit Unterstützung von 3 Musik-Stundenten der Uni Oldenburg, eine Tanz-AG, eine Bühnenbild-AG, der Chor der Klassen 5-7 (die sogenannten „SongSingers“) und die Licht- und Soundtechnik-AG.

In diesem Jahr hat sich das Lehrer-Team neu sortiert: Silvia Hüring, Christina Stindl, Andreas Maske, Clemens Schneider und Maria Lindemann haben die Zuständigkeiten unter sich aufgeteilt. Erfunden wurde die Geschichte in Comics von Charles Addams zu Beginn des 20ten Jahrhunderts, später wurden sie bekannt durch Fernsehserien in den 60ern und Kinofilmen in den 90ern. Die älteste Tochter der Addams, Wendesday, verliebt sich in den „normalen“ Jungen Lucas und mit den beiden Familien prallen zwei Welten aufeinander, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich wirken. Aber jeder hat so seine eigenen Leichen im Keller, die in vielen witzigen Szenen und packenden Songs ausgebuddelt werden. Eigentlich eine ganz normale Familiengeschichte, in der jeder sich irgendwo wiedererkennen kann.

Aufführungstermine: Freitag, 14.06., 19:00; Samstag, 15.06., 19:00; Sonntag, 16.06., 17:00; Karten kosten 7 € an der Abendkasse oder auch bei Frau Lorenz im Sekretariat.

Back To Top