Überspringen zu Hauptinhalt

Tag der offenen Tür 2021

Liebe Viertklässlerinnen und liebe Viertklässler,

am 20. Februar 2021 werden unsere Türen weit offen stehen, allerdings können wir unsere GAG in diesem Jahr nur digital zeigen. Es kann also z.B. kein gemeinsames Kaffeetrinken in der Mensa geben, keine blaue Magie im Chemieraum, keine Miniwelten im Mikroskop der Biologie, keine diskutierenden Römer in den Fluren, keine Crêpes bei den Franzosen, kein Hämmern und Sägen in der Holz-AG, keine Drucke in der Kunst, kein Ausprobieren von Musikinstrumenten, keine qualmenden Köpfe beim Rechnen, kein Herumtoben auf dem Schulhof, kein Bestaunen fahrender Roboter, kein Spaß mit dem Bluescreen im Filmraum, kein Erleben des Theaters oder unserer Songsingers bei der Arbeit, kein… Ach, was soll’s! Das könnt ihr alles noch machen, wenn ihr unsere Schüler*innen seid.

Zur Zeit arbeiten wir mit vielen Menschen daran, die Vielfalt unserer Schule einzufangen, sodass ihr mit euren Eltern gemütlich von zu Hause aus erfahren könnt, wie bunt, kreativ und facettenreich unser gemeinsames Arbeiten und Leben an der GAG ist. Unser Tag der offenen Tür wird in diesem Jahr also ein besonderer sein und ihr als unsere ersten Gäste werdet Räume eben digital betreten, Menschen unserer Schule kennenlernen und euch gründlich über unser Angebot informieren können.

Ihr, aber vor allem eure Eltern, werdet Gelegenheit haben, mit unterschiedlichen Menschen unserer Schule zu sprechen und so Fragen zu klären, die noch immer offen sind. Und wer weiß? Vielleicht haben wir ja doch im März wieder die Gelegenheit zumindest einen Elternabend in der Schule durchführen zu können!

Bis zum 20. Februar wird es immer wieder aktuelle Meldungen auf dieser Website geben. Ihr solltet also regelmäßig vorbeischauen.

Bis dahin wünschen wir euch und euren Eltern Gesundheit und Zuversicht in den nächsten Wochen, die wir jetzt noch überstehen müssen, bevor wir wieder ein „normaleres“ Leben genießen können.

-Die Schulleitung

An den Anfang scrollen