Überspringen zu Hauptinhalt

Die GAG in Corona-Zeiten

Aktuell für die GAG geltende Regelungen

  • Schulbezogene Schutzmaßnahmen der Gesundheitsbehörde: keine.
  • Es findet Präsenzunterricht statt.
  • Masken: Freiwillig kann bzw. darf Maske (medizinische Mund-Nasen-Bedeckung) auf dem Schulgelände getragen werden. Im ÖPNV ist eine FFP2 Maske (oder vergleichbar) oder eine medizinische Maske erforderlich.
  • Testungen: Wöchentlich stehen zwei Testkits pro  Schülerin und Schüler für freiwillige, insbesondere anlassbezogene, Tests zur Verfügung.
  • Bei Verdacht auf eine COVID-19-Infektion nimmt die Person Kontakt zu einer Arztpraxis oder einer Apotheke auf, um einen PCR-Test zu veranlassen.
    • Bestätigt sich der Verdacht nicht, darf am folgenden Tag die Schule besucht werden.
    • Bestätigt sich der Verdacht, bleibt die betroffene Person zu Hause (Isolation).
    • Schülerinnen und Schüler, die sich als Kontaktperson oder aufgrund eines freiwillig durchgeführten positiven Selbsttests selbstständig absondern (Quarantäne), verletzen nicht ihre Schulpflicht. Der Lernstoff ist selbstständig zu erarbeiten.
  • Absonderung:
    • Isolation: Alle Personen, die sich nachweislich mit COVD-19 infiziert haben, müssen sich für fünf Tage in häusliche Isolation begeben. Die Isolationspflicht endet nach 48 Stunden Symptomfreiheit, nicht jedoch vor Ablauf der 5 Tage. Zudem wird die wiederholte (Selbst-) Testung mit Antigen-Schnelltests und die Selbstisolation empfohlen, bis ein Test ein negatives Ergebnis aufweist.
    • Quarantäne: Die Pflicht zur Quarantäne für Kontaktpersonen entfällt. Den Kontaktpersonen wird dringend empfohlen, an den fünf auf den letzten Kontakt folgenden Tagen Kontakte zu reduzieren, insbesondere zu Personen, die Risikogruppen für einen schweren Krankheitsverlauf angehören,  sowie die tägliche (Selbst-) Testung mit Antigen-Schnelltests.
  • Lüften: Sachgerechtes Lüften bleibt ein wichtiger Baustein beim Gesundheits- und Infektionsschutz. Eine regelmäßige und hohe Frischluftzufuhr bewirkt, dass potentiell virushaltige Luftpartikel konsequent abtransportiert werden. Dabei gilt die Faustregel 20-5-20 – also so oft wie möglich (mindestens zur Hälfte einer Unterrichtsstunde) für zirka fünf Minuten Stoß- oder Querlüftung. Zudem muss vor Unterrichtsbeginn und in den Pausen gelüftet werden.
  • Hygiene: Die allgemeinen Hygieneregeln gelten fort, z.B.: regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren, in die Armbeuge oder ein Taschentuch husten und niesen.
  • Aktuelle Vorgaben für den Schulbetrieb finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums (ext. Link).
  • Regelungen in Niedersachsen finden Sie auf der Seite der nds. Landesregierung (ext. Link).
  • Regelungen im Landkreis Oldenburg: siehe Schaubild (2022-05-07).

-Ansprechpartner für diesen Abschnitt: Arbeits- und Gesundheitsschutz (AuG)
Letzte Änderung: 2022-09-19

Aktuelle Coronazahlen an der GAG

  • zu positiven Covid-19-Testungen liegen aktuelle Zahlen vor:
    • 0 Lehrkräfte
    • 6 Schüler*innen
    • 0 Mitarbeiter*in
  • angeordnete Quarantänemaßnahmen
    • 0  Lehrkräfte
    • 6  Schüler*innen
    • 0   Mitarbeiter*innen
  • freiwillige Quarantäne (Erstkontakt)
    • 0 Lehrkräfte
    • 0 Schüler*innen
    • 0 Mitarbeiter*innen

Wenn einzelne Lerngruppen/Jahrgänge oder die ganze Schule ins Szenario B wechseln, gilt die allen GAG-Schüler*innen bekannt gegebene Lerngruppeneinteilung vom 16.11.2020. Oberstufenschüler*innen mit Kursen an Oldenburger Kooperationsschulen erfragen bei der Oberstufenkoordination ihrer Stammschule die für sie geltende Regelung, wenn Stammschule und Gastgeberschule sich in unterschiedlichen Szenarien befinden.

-Ansprechpartner für die obigen Angaben: Sekretariat Schulleitung
Letzte Änderung: 2022-09-20

Anschreiben und allgemeine Informationen

Informationen des Landes

Aktuelle Informationen (externe Links)

Niedersächsische Landesregierung

Kultusministerium

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück (RLSB OS)

Anschreiben und Informationen der Schulleitung der GAG

Formulare

  • Aktuell müssen keine Formulare im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 ausgefüllt werden.

Anschreiben und Informationen des Schulträgers Landkreis Oldenburg

Anschreiben und Informationen der Stadt Oldenburg

 -Ansprechpartner für diesen Abschnitt: Arbeits- und Gesundheitsschutz  (AuG)
Letzte Änderung: 2022-09-19

An den Anfang scrollen