Überspringen zu Hauptinhalt

Forderangebote aus dem MINT-Bereich

Für interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler haben wir ein breit gefächertes Angebot zusammengestellt. Im Bereich des Ganztagsunterrichtsangebots (GTS) finden sich vielfältige Angebote von Naturwissenschaftlichem Experimentieren über Trainingsworkshops zur Mathematik, Robotik oder auch Technik (Schaltkreise oder auch Lichttechnik) bis hin Jugend forscht. Das gesamte Angebot lässt sich hier einsehen.

Darüber hinaus findet eine individuelle Begleitung für einzelne und Gruppen zu einer Vielzahl von weiteren möglichen Wettbewerben statt. Erster Ansprechpartner ist Frau Lokys, die dann selbst eine Betreuung übernimmt oder weitervermittelt.

MINT-Angebote

Auch außerhalb der Schule gibt es eine Vielzahl an Veranstaltungen, an denen Schüler/-innen, die sich für einen MINT-Schwerpunkt entschieden haben, teilnehmen können:

Über die Mitgliedschaft der GAG im MINT-EC kann an verschiedenen Camp- oder Akademieformaten teilgenommen werden, ebenso wie an der MINT 400 in Berlin oder auch regionalen MINT 100-Veranstaltungen. Genaue Informationen finden sich auf der Website des Vereins, eine Anmeldung kann nach positiver Rücksprache von mit Frau Lokys stattfinden.

Die GAG engagiert sich als Kooperationspartner und Experimentierstelle im Schülerforschungszentrum Nord-West Xperiment! und bietet darüber interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an verschiedenen Workshops, Exkursionen und anderen Projekten teilzunehmen.

Seit 2020 ist die GAG als einer von über 50 Akteuren im MINT-Cluster Ahoi-MINT vertreten. Das Cluster ermöglicht die Vernetzung von schulischen und außerschulischen Angeboten im MINT-Bereich.

Darüber hinaus gibt es u. a. Veranstaltungen von Nordbord oder dem XLab in Göttingen die verteilt über das Jahr in dem gesamten norddeutschen Raum angeboten werden. Über diese Angebote werden die Schüler/-innen über einen speziellen MINT-Verteiler und die MINT-News aus der Webseite informiert.

 

An den Anfang scrollen