Überspringen zu Hauptinhalt

Digitaler Tag der offenen Tür an der GAG – Danke für Euren Besuch!

Während in vergangenen Jahren zum Tag der offenen Tür hunderte Besucher durch die Gänge und in die Räume der GAG spazierten und dort z.B. Römern begegneten, in Chemie ihr blaues Wunder erlebten, Roboter bewunderten oder im Café mit anderen Eltern den selbst gebackenen Kuchen genossen, konnte die bunte Vielfalt der GAG in diesem Jahr unter Pandemiebedingungen nur online erfahren werden. Zahlreiche facettenreiche Filmclips zeigen das Leben und Lernen an der GAG und auf diese Weise konnte dann doch die Breite des Angebots, aber auch die Begleitung speziell im ersten Jahr an der GAG (und darüber hinaus) deutlich werden. Einzig den Kuchen musste man selbst backen… 🤷‍♂️😉

Fragen, die weder durch die Filmclips noch durch Graf Antons A-Z beantwortet wurden, konnte man in digitalen Sprechzimmern stellen. Dort saßen, vom Schulleiter angefangen, Kolleginnen und Kollegen, die zuständig sind für den Übergang Grundschule➞Gymnasium, die Fremdsprachen, den MINT-EC Bereich, Internationales, den Ganztag und den Musikzweig bis hin zu unserem Beratungsteam und den Schulsozialarbeiterinnen. Auch unsere Klassenlehrerteams der jetzigen fünften Klassen gaben Auskunft.

Ihr habt den Tag verpasst?

Das macht nichts! Denn die Filme und andere Beiträge stehen Euch auf dieser Website noch bis zur Anmeldung zur Verfügung und aufgrund vielfacher Rückmeldungen werden wir bis zu den Osterferien jeden Samstag von 11:00 bis 12:00 Uhr einen Raum für Euch öffnen. Für alle Fragen oder einfach nur, um uns persönlich kennenzulernen, steht dort zu dieser Zeit immer ein Mitglied der Schulleitung bereit. Wie immer sind wir natürlich genauso auch für Eure Eltern da!

An den Anfang scrollen