skip to Main Content

MINT-EC-Zertifikat würdigt naturwissenschaftliche Schülerleistungen

„MINT-EC, das nationale Excellence-Schulnetzwerk bietet seinen bundesweit 212 Mitgliedsschulen (230.000 Schülerinnen und Schülern sowie 18.000 Lehrkräften) ab dem Schuljahresbeginn 2014/2015 die Möglichkeit, die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), die diese im Laufe ihrer Schulzeit innerhalb und außerhalb der Schule erbracht haben, mit dem MINT-EC-Zertifikat besonders zu würdigen.“

Auch die GAG verleiht ab dem Schuljahr 2014/15 für Abiturientinnen und Abiturienten das MINT-EC Zertifikat. Hierfür müssen unterschiedliche Bedingungen erfüllt werden: Unter anderem können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse so genannte MINT-Punkte sammeln. Diese werden durch die Teilnahme an Wettbewerben, Camps etc. verliehen. Darüber hinaus müssen in der Oberstufe bestimmte Fächerkombinationen gewählt und Durchschnittsnoten erbracht werden (siehe Bedingungen unten).

Ab der 5. Klasse können die Schülerinnen und Schüler ihre Punkte mit Hilfe des Schülerheftes “Dokumentation der MINT-Aktivitäten” dokumentieren (hier downloaden).

Mit einer Unterschrift bestätigt der MINT-Koordinator (oder eine verantwortliche Lehrkraft) die Richtigkeit der MINT-Aktivität und die Punktzahl für das Zertifikat. Zu Beginn des letzten Semesters (vor den schriftlichen Abiturprüfungen) wird in einem persönlichen Gespräch das Zertifikat vorbereitet – bei der Entlassung zusammen mit dem Abiturzeugnis verliehen.

Bei Fragen steht Herr Kreker Ihnen gerne zur Verfügung.

Die genauen Bedingungen werden im Folgenden dargestellt:

MINT-EC_Zertifikat_1_kl2 MINT-EC_Zertifikat_2_kl MINT-EC_Zertifikat_3_kl MINT-EC_Zertifikat_4_kl

Die ganze Broschüre finden Sie als Download hier.

Back To Top