skip to Main Content
Italienisch

Italienisch

Was umfasst das Fach Italienisch an der GAG?

Italienisch können die SchülerInnen der GAG (SchülerInnen des Musikzweiges ausgenommen) von Klasse 8 bis 10 im Rahmen des WPK-Angebots als dritte Fremdsprache belegen. Der Unterricht ist zunächst auf drei, ab Klassenstufe neun auf vier Wochenstunden ausgelegt und wird mit den Lehrwerken von „Ecco“ erteilt, die kommunikativ ausgerichtet sind und den Lernenden innerhalb überschaubarer Zeit die Kommunikation mit Italienern ermöglichen. In Klasse 11 kann Italienisch als 2. oder 3. Fremdsprache weiterbetrieben werden. Bei ausreichend hohen Anwahlen besteht die Option, das Fach in der gymnasialen Oberstufe bis zum Abitur als Prüfungsfach zu belegen.

Warum sollte ich Italienisch an der GAG lernen?

Es gibt eine Menge gute Gründe, warum Italienisch für dich die richtige Wahl sein kann:

  • Es ist toll, wenn du in der lokalen Pizzeria die Bestellung auf Italienisch aufgeben kannst oder im Urlaub in Rom spontan mit Einheimischen schnacken kannst. Oder du willst vielleicht mal in Italien studieren oder findest dort eine Arbeit oder verliebst dich in eine(n) Italiener(in) oder du entdeckst deine Liebe für italienische Musik oder du willst Gianluigi Buffon um ein Autogramm bitten oder …
  • Du hast schon durch die anderen Fremdsprachen (Englisch, Latein, Französisch) eine gute Basis, um eine weitere Fremdsprache schnell erlernen zu können. Insbesondere beim Wortschatz wirst du das merken, viele italienische Wörter lassen sich leicht aus anderen Sprachen herleiten.
  • Sicherlich ein Höhepunkt des Italienisch-Unterrichts ist der Gruppenaustausch mit unserer Partnerschule in Italien. Das „Liceo Bagatta“ in Desenzano am Gardasee bietet dir im 10 die Möglichkeit, in Kursstärke Land und Leute direkt kennenzulernen. Du wirst für einige Tage Teil einer italienischen Gastfamilie sein und beim Gegenbesuch in Oldenburg hast du die Gelegenheit, deinem italienischen Partner Oldenburg und Umgebung vorzustellen.
  • Neben dem Gruppenaustausch unterstützen wir Italienischlernende auch bei einem Individualaustausch. Wir unterhalten dazu seit Jahren intensive Kontakte nach Desenzano (Lombardei) und Oulx (Piemont).
  • Wir haben an der GAG fünf Italienisch-Lehrkräfte, die das Fach mit viel Hingabe und hoher fachlicher Kompetenz unterrichten.

Allora a presto!

-verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Fachobmann/Fachobfrau Italienisch;
Titelbild © louis-garden / BandeauPortailItalie / Wikimedia Commons, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.   

Back To Top