skip to Main Content
Geschichte

Geschichte

Geschichte – immer aktuell !

Wieso kommt es auch heute noch zu Kriegen? Seit wann gibt es die Grenzen für unser heutiges Deutschland? Wieso trägt unsere Schule den Namen einer Person, die schon seit fast 400 Jahren tot ist ?

Geschichte ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, der wird merken, wie sehr uns die Vergangenheit prägt und beschäftigt. Ausgehend von obigen Fragen des Alltags, wird im Unterricht die Vergangenheit erforscht, um einen klaren Blick auf die heutige Zeit zu bekommen. Die natürliche Neugier und die Fragen der Schülerinnen und Schüler finden hierbei gleichermaßen Berücksichtigung, wie eine multiperspektivische Sichtweise auf verschiedene historische Entwicklungen und Ereignisse. Besonders die kritische Arbeit mit Quellen befähigt zu einer ausgewogenen Sicht auf die Vergangenheit und heutige Ereignisse und Berichterstattungen. Ferner ist die methodische Arbeit für viele andere Fächer und den Alltag anwendbar. Das Fach Geschichte leistet zudem einen besonderen Beitrag zur kritischen Nutzung digitaler Quellen und Medien.

Geschichte an der GAG

Mit Blick auf unsere Wurzeln, die in den 1920er Jahren liegen, fühlen wir uns als Graf-Anton-Günther Schule der Geschichte besonders verpflichtet.
In den Klassenstufen 5,6 und 10und 11 findet Geschichte zweistündig statt, in 7, 8, 9 einstündig. In der Oberstufe bieten wir regelmäßig Kurse aller Niveaustufen an. Wir arbeiten dabei mit dem derzeit neuesten Lehrwerk (Sommer 2017) „Geschichte und Geschehen“. Der Unterricht finden in den Klassenräumen statt, die größtenteils über Smartbord, Beamer, Dokumentenkamera und Laptop verfügen. Die drei Computerräume ermöglichen gezielte Internetrecherchen und Vorbereitung von Präsentationen. In der Regel findet pro Doppeljahrgang mindestens eine Exkursion an einen lokalen, außerschulischen Lernort statt.

-verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Fachobmann/Fachobfrau Geschichte

Back To Top